CasesDNB

DNB

Die Digitalisierung des Autokaufprozesses führte zu einer gesteigerten Zufriedenheit für Händler und Kunden und wichtigen neuen Partnerschaften für DNB.

Area

Automobilindustrie, Customer onboarding, Enterprise, Finance, Finanzsektor

Gemeinsam mit DNB hat Scrive DealerPad eSign entwickelt, um Verträge für die Autofinanzierung zu optimieren.

Die Digitalisierung des Autokaufprozesses führte zu einer gesteigerten Zufriedenheit für Händler und Kunden und wichtigen neuen Partnerschaften für DNB.

Case study

DNB

"Ich dachte: Das kann nicht wahr sein. Wenn wir schon vor 40 Jahren einen Mann zum Mond schicken konnten, müssen wir uns fragen, warum wir es nicht schaffen, einen Vertrag digital zu versenden."

Stefan Davidsson
Country Manager, DNB Finans Sweden
Die Herausforderung

Harter Wettbewerb in der Autofinanzierungsbranche

Finanzdienstleister konkurrieren hauptsächlich um Zinssätze und Provisionen. DNB machte sich auf die Suche nach einer bahnbrechenden Innovation. 

Dabei wurde verstärkt auf technische Neuerungen und Kundenerlebnis gesetzt, die eine Lösung markant von anderen unterscheiden würde und die Autohändler anderen Optionen vorziehen und ihren Kunden weiterempfehlen würden.

Vor der Einführung von DealerPad eSign musste ein Kunde nach dem Besuch beim Autohändler 2-3 Tage warten, um den gedruckten Vertrag per Post zu erhalten. Nachdem der Vertrag unterschrieben und an DNB zurückgesandt war, musste er manuell überprüft werden bevor DNB den Wiederverkäufer vergüten konnte.

In den 12 % der Fälle, in denen ein Vertrag mit Fehlern zurückgesandt wurde, musste der gesamte Prozess wiederholt werden, was zu einer großen Unzufriedenheit auf der Kundenseite und einer angespannten Beziehung zu den Autohändlern und sogar geplatzten Geschäften führte. 

Herausforderungen von DNB

Kundenzufriedenheit
Kundenzufriedenheit

Lange Wartezeiten bis der Vertrag gesendet und überprüft wurde

Langsame Auszahlungen
Langsame Auszahlungen

Händler mussten 5 Tage oder sogar Wochen warten, um die Zahlung zu erhalten

Datenfehler
Datenfehler

Fehler im Vertrag bedeuteten, dass der gesamte Prozess wiederholt werden musste

Lösung

DNB setze sich zum Ziel, ein erstklassiges mobiles Point-of-Sale-System zu bauen

In einem vorrangigen Projekt unter der Leitung von Business Developer Peter Ahnell machte DNB sich auf den Weg, um ein erstklassises mobiles Point-of-Sale-Systems zu bauen, das DNB zum bevorzugten Finanzdienstleister in jedem Autohaus machen sollte.

Aber DNB brauchte einen Partner für diesen Weg, der nicht nur alle gesetzlichen Anforderungen im E-Signing-Bereich erfüllte, sondern auch technisches Know-hoe besaß, um neue Funktionen auf einem Standard entwickeln könnte, der alle Konkurrenz in den Schatten stellen würde. Und der Partner sollte agil genug sein, um eng mit dem DNB-Team zusammenzuarbeiten.

Nach einem strengen Beschaffungsprozess, einschließlich strenger technischer Sorgfaltspflicht, entschied sich DNB für die Scrive eSign-API, um die neue Lösung zu entwickeln und eine langfristige Partnerschaft mit dem Scrive-Team nahm ihren Anfang.

Da DNB das erste Produkt dieser Art entwickelte, existierte die gewünschte Funktionalität noch nicht. In enger Zusammenarbeit mit dem Scrive Produkt-Team, kreierte die Projektgruppe erfolgreich eine Lösung, die leicht in ihre neu entwickelte iOS-Anwendung integriert werden konnte.

Folgen

0%
Vertragsfehler

Von 12 % auf 0 % gesunken. Bisher bedeuteten Vertragsfehler, dass der gesamte Prozess wiederholt werden musste.

30min
Auszahlungsdauer

an Autohändler von 5 Tagen, manchmal Wochen, mit der Einführung von DealerPad eSign auf 30 Minuten reduziert.

Geschäftspartner
gewonnen

DNB schloss bald nach der Einführung neue wichtige Partnerschaften mit Automobilunternehmen in ganz Schweden

"Wir konnten unsere Anwälte erst nicht dazu bringen, elektronische Signaturen zu akzeptieren. Scrive hat das möglich gemacht."

iPeter Ahnell Business Developer, DNB Bank
Ergebnis

Die Einführung von DealerPad eSign brachte schnell großartige Ergebnisse

Vertragsfehler sanken von 12 % auf 0 % und Auszahlungszeiten für Händler von 5 Tagen (oder sogar Wochen) auf nur 30 Minuten. 

Aber es war vor allem die stark verbesserte Benutzererfahrung für Endkunden und Autohändler, die eigentlichen DNB-Partner, die zu noch größeren Belohnungen führten: Die Partner zogen DNB-Produkte bald gegenüber denen anderer Konkurrenten vor, was zu höheren Umsätzen und neuen wichtigen Partnerschaften mit Automobilunternehmen in ganz Schweden führte.

Als Nächstes brachte DNB DealerPad eSign in ihrer Heimat Norwegen auf den Markt, ein Prozess, der ohne die Unterstützung des juristischen Teams von Scrive nicht möglich gewesen wäre. DNB und Scrive haben es gemeinsam geschafft, Behörden zu überzeugen, Rechtsvorschriften zu ändern und elektronische Signaturen für Finanzierungsverträge zuzulassen.

Tesla hat die DNB-Scrive-Partnerschaft offiziell als das weltweit beste Finanzierungserlebnis für den Kauf eines neuen Tesla anerkannt. 

Das Ergebnis ist ein fantastisches Kundenerlebnis. Wir haben Fehler von 12 % auf 0 % reduziert und können unserer Händler innerhalb von 30 Minuten anstelle von Tagen oder Wochen bezahlen.

Stefan Davidsson Country Manager, DNB Finans Sweden

DealerPad eSign macht den Unterschied

Kundenerlebnis
Kundenerlebnis

Neuwagenkäufer erwarten ein modernes Einkaufserlebnis, das dem entspricht, was sie kaufen

Zufriedenheit der Händler
Zufriedenheit der Händler

Schnellere Auszahlungen und weniger Administration führen zu einem besseren Endergebnis. Zufriedene Kunden helfen der Marke

Digitale Prozesse
Digitale Prozesse

Durch die Beseitigung fehleranfälliger Papierprozesse können wir Datenfehler verhindern, die Verzögerungen für Händler und Kunden bedeuten,

BEREIT FÜR DIE ERKUNDUNG NEUER GEBIETE?

Testen Sie Scrive oder erfahren Sie mehr darüber

Registrieren Sie jetzt Ihr kostenloses Konto oder rufen Sie uns an und erzählen Sie uns, welches Problem Sie lösen möchten.