Die MitID ist die nächste Generation der NemID, der seit 2010 meistgenutzten Form der digitalen Identifizierung in Dänemark. Alle NemID-Nutzer wechseln 2021/22 zur MitID.

MitID

Die neue eID für Dänemark

“Die MitID kann in allen Situationen genutzt werden, in denen bisher die NemID genutzt wurde, also beispielsweise für Onlinebanking, E-Commerce und den Zugriff auf staatliche Dienstleistungen.

Die 2021 eingeführte MitID wurde von der dänischen Digitalisierungsbehörde und der Organisation Finans Danmark entwickelt, die dänische Banken vertritt, um auf die neuesten Sicherheitsanforderungen zu reagieren.

Für die Benutzer sind MitID und NemID einander sehr ähnlich. Nachdem man sich mit Benutzerkennung und Passwort angemeldet hat, ist eine Zwei-Faktor-Authentifizierung erforderlich, für die eine Echtheitsbestätigung benötigt wird. Diese erfolgt normalerweise über die MitID-App für Smartphones und Tablets, die den Einmalcode erzeugt, mit dem die Identifikation erfolgt. Alternativ können die Codes auch mit einem Hardwaregerät generiert werden, also entweder dem MitID-Codedisplay oder einem Audio-Kartenleser. Eine dritte Hardwaremethode ist der MitID-Chip, der sich besonders für diejenigen empfiehlt, die (etwa aus beruflichen Gründen) ihre MitID mehrmals am Tag einsetzen müssen. Dieser Chip lässt sich über USB, Bluetooth oder NFC mit dem Gerät des Benutzers verbinden.

Zur Erhöhung der Sicherheit werden für die MitID keine NemID-Codekarten verwendet, da sich diese zu leicht kopieren und missbräuchlich verwenden lassen.

MitID für Dienstleister

Wenn Sie die MitID als Service für Ihre Kunden und Nutzer anbieten möchten, müssen Sie einen Vertrag mit einem zertifizierten MitID-Vermittler wie Scrive unterzeichnen. Ein Vermittler dient als Verbindungselement zwischen dem Dienstleister (etwa einer Behörde, einer Bank oder einem Pensionsgeber) und dem MitID-Service. Nur ein Vermittler kann einem Dienstleister die Authentifizierung seiner Nutzer ermöglichen. Aus Sicherheitsgründen hat die MitID daher nur eine begrenzte Anzahl von Vermittlern zertifiziert.

Migration mit Scrive

Als zertifizierter MitID-Vermittler kann Scrive Ihnen mit diesen vier einfachen Schritten beim Wechsel von NemID zu MitID helfen:

  1. Wenden Sie sich an Scrive. Wir machen Ihnen ein Angebot und informieren Sie darüber, was Sie für eine benutzerfreundliche und funktionale eID-Lösung mit Scrive tun müssen.
  2. Unterzeichnen Sie den Vertrag. Damit machen Sie Scrive zu Ihrem persönlichen MitID-Vermittler und wir führen Sie durch das weitere Verfahren.
  3. Bereiten Sie auf Ihrer Seite alles vor. Sobald dies geschehen ist, gewährt Scrive Ihnen Zugriff auf eine MitID-Prototypumgebung.
  4. Nehmen Sie letzte Anpassungen vor. Wenn alles fertig ist, haben Sie MitID als Ihren eID-Anbieter eingerichtet.

Bitte denken Sie beim Wechsel zur MitID an folgende Änderungen:

  • Die MitID funktioniert nicht in iFrames und kann ohne das Frontend des Scrive eID Hub nicht genutzt werden. Wenn Sie iFrames verwenden, müssen Sie die Integration ändern.
  • Möglicherweise machen Sicherheitsanforderungen der MitID weitere Änderungen der Integration notwendig. Bitte wenden Sie sich bei Fragen dazu an Scrive.

Entwickler? Lesen Sie unser Dokument zur API eID Hub.

Beachten Sie auch die UX-Designanforderungen für Dienstleister.

Fragen? Wenden Sie sich an Scrive.

Häufig gestellte Fragen

Wie nutze ich die MitID?

Fast genauso wie die NemID. Zusätzlich zu Ihrer Benutzerkennung und Ihrem Passwort brauchen Sie aber zudem eine Echtheitsbestätigung, um die Einmalcodes zu erzeugen. Das kann die MitID-App (für Smartphones und Tablets) sein oder auch eine der Hardwareoptionen der MitID.

Wie kann Scrive mir bei der Migration von NemID zu MitID helfen?

Als zertifizierter MitID-Vermittler kann Scrive Sie durch die Integration der MitID in Ihre Systeme führen. Während der Übergangsphase können Sie sowohl NemID als auch MitID unterstützen.

Warum wurde die NemID durch die MitID ersetzt?

Hauptsächlich wegen neuer Sicherheitsanforderungen.

Wann muss ich zur MitID wechseln?

Die NemID-Nutzer migrieren 2021/22 schrittweise auf die MitID. Die meisten Benutzer werden von ihrer Bank kontaktiert, wenn es Zeit für ihre MitID ist. Wer kein Kunde einer dänischen oder grönländischen Bank ist, muss seine MitID auf MitID.dk anfordern.

Alle unsere eIDs

Erste Schritte

Das eID-Angebot von Scrive

Erfahren Sie, wie Sie die eID in Ihren eigenen Diensten oder Ihrem eSign-Konto bei Scrive anbieten können.